Produktion

Modernste Technologie im Einsatz

Von der Prototypen-Herstellung bis hin zur Serienproduktion – die Fertigungstechnik bei Fritsch Elektronik ist auf dem neusten Stand und allen Kundenbedürfnissen gewachsen. Ausgestattet mit leistungsstarken Bestückungslinien von MYDATA und SIEMENS, können wir alle Auftragsgrößen mit einer hohen Vielfalt umsetzen.

Verschiedene Produkte werden parallel auf mehreren Bestückungslinien gefertigt. So aufgestellt garantieren wir auch unter wechselnden Rahmenbedingungen, dass die Anforderungen unseres hohen Qualitätsstandards voll erfüllt werden.

SMD Bestückung

SMD Bestückung

  • Flexibler Pool von Bestückungslinien
  • ausgestattet mit MYDATA und Siemens Bestückungslinien decken wir den gesamten Bereich kleiner bis großer Fertigungsvolumen mit einer hohen Vielfalt ab
  • dabei kommt auch ein Jet Printer MY500 von MYDATA zum Einsatz, der es ermöglicht Prototypen von Leiterkarten, ohne den Einsatz von Siebdruck Schablonen, schnell und kostengünstig zu fertigen

Bauteile rüsten mit Soll/Istvergleich

  • mittels Handheld PC und integriertem Barcodeleser – Freigabe nur bei Übereinstimmung

Optimale Verarbeitung feuchtigkeitsempfindlicher Bauteile

  • durch Lagerung in Trockenlagerschränken von Totech SD02

Leiterplatten

  • von 50x50mm bis 450x450mm verarbeitbar

Bauteilespektrum

  • 0201, BGA, QFP, FC, QFN, PLCC, THT, SOIC, TSOP, CCGA, CSP, DPack von 0,4 mm x 0,2 mm
  • bis zu einer max. Kantenlänge von 56 mm x 56 mm
  • max. Gewicht von 80 g / Bauteil

THT Bestückung

Parallelbestückung

  • ganzer Fertigungslose an mehreren Bestückungslinien

Wellenlötanlagen

  • mit Stickstoffbegasung
  • die Lötprogramme werden per Transponder direkt über den Lötrahmen gestartet

Speziallötprozesse

  • bei den hohen Anforderungen an die Qualität der Lötprozesse bedienen wir uns einer hochmodernen Maschinen Ausstattung
  • Selektiv Löten: 2 x Versaflow 3/45
  • Bügel Löten: UNITEK EAPRO 61W0098
  • Lötroboter: 3 x MTA TR300

Montage

Montage

  • von mechanischen Komponenten auf der Leiterplatte (Befestigungswinkel, Kühlkörper etc.)

Einbau der bestückten Leiterplatten in Komplettgeräte

  • hierfür stehen Vorrichtungen, Nietwerkzeuge, Schrauber (teilweise mit Zuführstation) sowie Pressen zur Verfügung

 

Schutzlackierung

Lackierarbeiten (coating)

  • maschinell mit der Lackieranlage Nordson ASYMTEK SL-940E
  • manuell mit Pinsel bzw. tauchen im Lackbad

Schutzlack

  • Standard – SL1309 (transparent und/oder fluoreszierend)
  • kundenspezifisch nach Absprache

Vergusstechnik

Vergußtechnik

  • Verguß mit Ein- oder Zweikomponentenharzsystemen
  • Anlage mit Bartec-Steuerung für Verguß in wiederverwendbare Formen
  • Anlage mit Bartec-Steuerung für Verguß in verlorene Form

Verspritztechnik

  • Nordson MX4412 Anlage für Verspritzen in verlorene Form mit THERMELT 865

Prototypenbau

  • Ausführung aller Arbeitsschritte bereits vor Serienstart durch erfahrene Mitarbeiter
  • Dokumentation der einzelnen Arbeitsabschnitte
  • Konstruktion von Hilfsvorrichtungen
  • Prüfung der Materialverfügbarkeit
  • Bei Bedarf Aufbau einer Vorserie